Zur Landkarte Bistum

Informationen

Freitag, 23. Oktober 2020

Schuhsammelaktion der Kolpingfamilien

Die Kolpingfamilien Feilbingert und Hallgarten unterstützen die bundesweite Sammelaktion

Schuhsammelaktion der Kolpingfamilien

Das Kolpingwerk Deutschland führt in diesem Jahr bereits zum fünften Mal die bundesweite Schuhaktion zugunsten der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung durch. Im Rahmen dieser Aktionen wurden insgesamt schon über 834 000 Paar Schuhe gesammelt.
Was passiert mit den eingesandten Schuhen?

Die Schuhe werden durch Kolping Recycling sortiert. Sommerschuhe gehen zum Beispiel nach Afrika. Winterstiefel natürlich in die kalten Regionen der Welt. In den Empfängerländern existieren keine Schuhhersteller. Sie helfen Händlerfamilien bei der Sicherung ihres Einkommens und Käufern, gute und günstige Schuhe zu erhalten.

Warum sollte ich an MEIN SCHUH TUT GUT teilnehmen?

Sie helfen den Empfängern der Schuhe, die sich andernfalls keine oder nur minderwertigen Schuhe leisten können. Darüber hinaus vermeiden Sie auch viel Müll und sparen wertvolle Rohstoffe ein. Und nicht zuletzt wissen Sie ganz genau, was mit dem Erlös der gebrauchten Schuhe passiert.

Wann wird bei uns gesammelt?

Die Kolpingfamilie Hallgarten sammelt am Sonntag, 08.11. und Sonntag, 15.11.2020 jeweils von 9.30 bis 10.30 Uhr in der Unterkirche in Hallgarten.

Die Kolpingfamilie Feilbingert sammelt am Samstag, 21.11.2020 von 9.00 bis 12.00 Uhr im Pfarrheim Feilbingert.

Anzeige

Anzeige