Zur Landkarte Bistum

Informationen

Papst lädt zum gemeinsamen Gebet ein - im Zeichen der Corona-Pandemie

Papst spendet Segen "Urbi et orbi"

In einem ergreifenden Gebet mahnt er die Menschheit, verantwortungsbewusst in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie zu handeln und für die Schwachen und Kranken unter Einhaltung der erforderlichen Maßnahmen da zu sein. Er bedankt sich bei den vielen Helferinnen und Helfern, die gerade jetzt unverzichtbare Dienste an ihren Nächsten verrichten. Zum Abschluss spendet er den Menschen weltweit den besonderen Segen "Urbi et orbi", der üblicherweise nur an Ostern und zu Weihnachten vom Papst gespendet wird.  

Bilder können durch Anklicken vergrößert dargestellt werden

Anzeige

Anzeige