Fastenkalender 2022

Wir feiern nun die Karwoche oder Heilige Woche mit alle Tiefen und Höhen, die das Leben bereithält.

An Ostermontag nehmen wir all die Erfahrungen mit in unseren Alltag

Link zum Video

An Ostern freuen wir uns über die Auferstehung, die das Vergangene nicht leugnet aber besiegt.

Link zum Video

Am Karsamstag ist Zeit für Stille und Trauer.

Link zum Video

Am Karfreitag trägt Jesus das Leid mit uns und für uns.

Link zum Video

Am Gründonnerstag erleben wir die "heruntergekommene" Liebe Jesu.

Link zum Video

Palmsonntag

Was ist das für ein König, der da einzieht?!

5. Fastensonntag

Vom Wind des Verzeihens

Es gibt Dinge und Ereignisse im Leben, die sollten wir in den Sand schreiben,
andere sind es wert in Stein gemeißelt zu werden

Link zum Video

4. Fastensonntag

Raus aus dem Schweinestall

Heute schauen wir vom "äußeren" auf unseren "inneren Schweinestall".

Link zum Video

3. Fastensonntag

Aufgeben oder gibt es noch eine Chance?

Das Gleichnis vom Feigenbaum gibt Gedankenanstöße für die kommende Woche der Fastenzeit.

Link zum Video

 

 

 

1. Fastensonntag

Es geht heute um den Umgang mit Macht, ein Thema das gerade leider wieder sehr aktuell geworden ist.
Darum schließen wir in unsere Gedanken und in unser Gebet alle ein, die unter dem Machtgehabe und der Machtgier anderer leiden müssen. Besonders vertrauen wir Gott in diesen Tagen die Menschen in der Ukraine an.
Guter Gott hilf den Verantwortlichen Wege zum Frieden zu finden.

Link zum Video

Aschermittwoch

Beginn der Fastenzeit

Wir starten unseren Fastenkalender „von draußen nach innen“ mit Bibeltexten, Gedankenanstößen und Gebeten. Die Impulse werden alle draußen in und um unser Pfarrgebiet aufgezeichnet und wollen unser Inneres ansprechen und auf Ostern vorbereiten

Link zum Video

Fastnacht und Fastenzeit

Fastnacht und Fastenzeit – alles zu seiner Zeit

Fastnacht und Fastenzeit - das eine ist ohne das andere kaum vorstellbar.
Fröhlichkeit, Albernheit, Verkleiden, Feiern und Lachen,
aber auch Ernsthaftigkeit, Ruhe und Besinnlichkeit,
all das brauchen wir, alles gehört zum Leben.
Aber halt alles zu seiner Zeit…

Link zum Gottesdienst