Zur Landkarte Bistum

Informationen

WeihnachtsTruck - „Disimobil“

Zwischen den Jahren wollen ein paar Mitglieder des Feiertags-Ausschusses sich auf den Weg in die Orte unserer Pfarrei machen, die keine Kirche haben und dort die Weihnachtsbotschaft verbreiten.

Dazu reisen wir mit unserem Weihnachtstruck-Disimobil an (gelbe Bonifatiuswerk-Busse) und es werden die lebenden Krippenfiguren Maria, Joseph, ein Engel und ein Hirte von ihren Weihnachtserlebnissen erzählen. Außerdem bringt das Disimobil auch schon die Segensaufkleber für die Türen mit, da dieses Jahr die Sternsinger leider nicht unterwegs sein können.

Achten Sie bitte auf aktuelle Veröffentlichungen in der Tagespresse und auf unserer Homepage sowie unserer Facebookseite zu den Orten und Zeiten.

Corona-Update 20.12.2020: Weihnachtstruck steht still

Coroana-Update: 22. Dezember 2020
Auf Grund der derzeitigen Lage können und möchten wir nicht zwischen den Jahren mit unserem Weihnachtstruck unterwegs sein. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, zumal ja sogar in Fernsehen und Presse darüber berichtet wurde.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Weihnachten ist jedes Jahr und wir hoffen, die Idee im kommenden Jahr in die Tat umsetzen zu können. Dann ist es sicher einfacher unterwegs zu sein und einen Platz zu finden, an dem wir die Botschaft von der Geburt verkünden können.

SWR aktuell in Feilbingert

Der SWR war zu Gast in Feilbingert und hat ein Video von den Vorbereitungen vom Disimobil gedreht.

Link zum SWR (der Beitrag über das Disimobil beginnt nach ca. 1 Minute)

Als kleine Entschädigung hat das Vorbereitungsteam, das aus Mitgliedern des Seelsorgeteams und des Pfarreirates besteht, ein Video für sie gedreht.

Link zum Video  (das Laden kann einige Sekunden dauern)

Anzeige

Anzeige